Lehmtrockenbau & Innendämmung & Wandheizung

wandheizungnackt                                         

Lehmtrockenbau & wandheizungverputzt2Innendämmsysteme & Wandheizung
Innendämmmaßnahmen werden bei Sichtfachwerkhäusern und denkmalgeschützen Fassaden,
sowie bei Außenwänden einzelner Räume bzw. Wohnungen (z.B. Eigentumswhg) eingesetzt. Es bieten sich nach Einzelfall verschiedene Systeme an, wobei Holzfaserweichfaser- oder Calcium Silicat – Dämmplatten in verschiedenen Dicken an der Wand diffussionsoffen befestigt werden und anschließend mit Lehm- oder Kalkputzen ausgearbeitet werden.

Lehmtrockenbau ist das Beplanken von Ständerwerk mit Holzfaser- oder Lehmbauplatten mit anschließendem Lehmfein- oder Edelputz.

Wand-oder Deckenheizungen schaffen aufgrund der abgegebenen Strahlungswärme ein sehr angenehmes und wohliges Raumklima bei niedrigen Oberflächentemperaturen. Bei Einsatz einer Wärmepumpe kann das System im Sommer auch zum Kühlen von Räumen eingesetzt werden.                                 Lehm eignet sich hierbei hervorragend zum Ummanteln der Heizspiralen und für die Wandoberfläche.

Menü